Regentag mit Orang-Utan

OrangUtan

Ich breche aus, er ist eingesperrt. Trotzdem ist da dieses Verständnis. Wir zwinkern uns zu. Ich lese ihm vor. Aus „Verkaufe Haus, in dem ich nicht mehr wohnen will“ von Bohumil Hrabal. Der Orang-Utan winkt. Vielleicht hat er Hunger. Oder will mit. Nach Prag. Spontan. An einem Regentag wie diesem. Doch dann reicht uns beiden das Staubkorn Sonne, das langsam die Wolken zerbeißt. Immobilienanzeige zurückgezogen. Wir bleiben.

© Text und Foto: Karin Kontny

Autor: Karin Kontny

Autorin * Journalistin * Reporterin

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: